Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Büchenau
Au in den Buchen 81
76646 Bruchsal-Büchenau
info[at]drk-buechenau[dot]de

Postanschrift:

DRK-Ortsverein Büchenau
Au in den Buchen 93
76646 Bruchsal-Büchenau

Blutspendetermin 2017: 20.9. von 14.30 - 19.30 Uhr, Kath. Pfarrzentrum in Büchenau

Bankverbindung

Unsere Bankverbindung

DRK OV Büchenau

Volksbank Stutensee - Weingarten e.G.

IBAN:

25 66061724

000 3077004

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Büchenau!

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Büchenau
Foto: 2016 DRK-Ortsverein-Büchenau

Der DRK-Ortsverein Büchenau hat eine lange Tradition. Schon seit März 1956 engagieren sich Menschen in und um Büchenau für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 26 aktive Helfer. Wir engagieren uns vor allem in der Notfallrettung, im Sanitätsdienst sowie im Katastrophenschutz.

Achtung Blutspender:

Der nächste Blutspende-Termin in Büchenau:

20. September von 14.30 bis 19.30 Uhr

im Pfarrzentrum.

 

 

Notrufnummern und Wichtige Rufnummern

Notrufnummern für Büchenau
Dr. Wichmann 07257/92317 - Internist - Allgemeinmediziner
Dr. Sprenger 07257/2069 - Zahnarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 - Vertretung der Hausärzte

Wichtige Rufnummern für Büchenau
Stadtverwaltung Bruchsal 07251/79-0
Stadt Bruchsal Bürgerbüro 07251/79-500
Verwaltungsstelle Büchenau 07257/2037

Katholisches Pfarramt Büchenau 07257/6039

Pfarrer Dr. Forneck 07251/3661609

Evangelisches Pfarramt Staffort-Büchenau 07249/8977

Pfarrer Dr. Müller

 

 

Neue Helden gesucht

Jede Blutspende hilft Leben zu retten. Täglich werden dazu in Baden-Württemberg knapp 1.800 benötigt. Das geht nur durch gemeinsames Engagement. Nur drei Prozent der Bevölkerung in Deutschland geht regelmäßig Blut spenden. Allein durch die Demographie verliert der DRK-Blutspendedienst dabei jedes Jahr langjährige und engagierte Spender. 

Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich